Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZ

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns höchste Bedeutung, daher erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, nur, soweit Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder eine entsprechende gesetzliche Grundlage vorliegt. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unrechtmäßig an Dritte weitergegeben. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Datensammlungen und andere Datenverarbeitung der NEWTRON GmbH im Zusammenhang mit dem Betrieb der Unternehmenshomepage.

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden. Im Folgenden informieren wir Sie ausführlich darüber, welche Daten während Ihres Besuches auf unserer Website erfasst und in welchem Umfang und zu welchen Zwecken diese verwendet werden und klären Sie über die Ihnen als betroffenen Person zustehenden Rechte auf.

 

Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

NEWTRON GmbH
Budapester Str. 3-5
01069 Dresden

Geschäftsführung: Michael Bibow, Olaf Conradt

Kontakt:

Tel: +49 351 439 58 538
E-Mail: support@newtron.de

 

SPEICHERUNG VON ZUGRIFFSDATEN

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich automatisiert Zugriffsdaten in sog. Server-Logfiles bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt. Zum Zeitpunkt des Zugriffs werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Dateiname, von der aus die Datei angefordert wurde
  • übertragene Datenmenge und Zugriffsstatus
  • einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems
  • sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers.

Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken statt und erlaubt uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihr Endgerät zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung von Zugriffsdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckge-bunden für die Dauer von sieben Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Die weiteren Zugriffsdaten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines dauerhaften und störungsfreien Betriebs der Website und zur Verbesserung der Inhalte unserer Website sowie zur Übermittlung an Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch Sie im Übrigen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werten wir statistisch mit dem Ziel aus, unseren Datenschutz und unsere Datensicherheit zu erhöhen.


Empfänger der Daten und Einbindung Dienstleister außerhalb der EU/des EWR

Ihre personenbezogenen Daten werden im Zusammenhang mit der Registrierung für bestimmte Newtron Services ggf. an unterstützende Dienstleister weitergegeben. Diese unterstützenden Dienstleister werden entweder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung streng weisungsgebunden tätig und sind über einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO datenschutzrechtlich verpflichtet oder wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Soweit die unterstützenden Dienstleister ihren Sitz außerhalb der EU/des EWR haben, haben wir mittels geeigneter Garantien die Rechtmäßigkeit der Datenübermittlung sichergestellt (z.B. durch einen entsprechenden EU-Standardvertrag nach Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO)

 

COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers abgelegt und gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Diese Cookies enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Ihre auf unserer Website erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zu Ihnen nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen Ihrer personenbezogenen Daten gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung unserer Websites für Sie zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Bei der Nichtannahme oder Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, weisen wir Sie allerdings darauf hin, dass möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können.

 

REGISTRIERUNG AUF UNSERER INTERNETSEITE

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung (Zuordnung eines Ansprechpartners zu dem registrierten Handelsunternehmen – es werden dafür der Name, die E-Mail und eine Telefonnummer) erhoben und gespeichert. Wir können die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung nutzt.

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite wird ferner die von Ihrem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zu unserer Absicherung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die Registrierung dient uns dazu, Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand löschen zu lassen.

Rechtsgrundlage für die im Rahmen der Registrierung verarbeiteten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

KONTAKTMÖGLICHKEIT

Auf unserer Website halten wir aufgrund von gesetzlichen Vorschriften unsere E-Mail-Adressen der verschiedenen Standorte bereit, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme über E-Mail werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme automatisch gespeichert. Die sonstigen während der Kontaktaufnahme verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des E-Mail-Accounts zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt nicht. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

SOCIAL MEDIA PLUGIN

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste, wie Twitter, XING, LinkedIn oder YouTube übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Sie haben dennoch die Möglichkeit, ausgewählte Seiten mit einem Klick auf Twitter, XING oder Google+ Schaltflächen zu teilen.

 

TWITTER

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites automatisch mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern offengelegt. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

 

LINKEDIN

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf unserer Website wird automatisch eine Verbindung zu den Servern von LinkedIn hergestellt. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn innerhalb unseres Internetauftritts anklicken und zeitgleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

XING

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING, betrieben von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, und speziell des XING-Dienstes kununu, betrieben von der kununu GmbH, Fischhof 3 Top 7, A – 1010 Wien. Die Plugins sind an den jeweiligen Logos zu erkennen. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die ein entsprechendes Plugin enthält, wird automatisch eine Verbindung zu den Servern von XING aufgebaut. Das Plugin wird direkt durch XING an den Browser übermittelt und von diesem in die Seite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf die Daten, die mittels dieses Plugins erhoben werden. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

YOUTUBE

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wenn Sie unsere mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Website besuchen, wird eine direkte Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt.

Wenn Sie zeitgleich in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor Besuch der Website aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Dabei erfassen wir selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social-Plugins oder über deren Nutzung.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies (zu Cookies siehe bereits oben), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei den USA handelt es sich um ein unsicheres Drittland. Google Inc. hat sich jedoch freiwillig unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und sich damit verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, insbesondere von welcher Internetseite Sie auf unsere Website gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseite Sie zugreifen oder wie oft und für welche Verweildauer Sie eine Unterseite betrachten.

 

IP ANONYMISIERUNG

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieser Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieser Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO:

 

BROWSER PLUGIN

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Außerdem können Sie die Erfassung Ihrer Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbinden, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Deaktivierung von Google Analytics

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Sollten Sie irgendwann Ihre Cookies löschen, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

 

AUFTRAGSVERARBEITUNG

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben des europäischen Datenschutzes bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

FORUM ODER KOMMENTARFUNKTION AUF DIESER WEBSITE

Um in unserem Blog Beiträge einstellen zu können, müssen Sie Ihrem Namen, sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Alle weiteren Angaben sind optional. Die Nutzung des Forums/der Kommentarfunktion erfolgt unter Ihrem angegebenen Namen. Neben dem Kommentar und Ihrem Namen werden auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und Ihre E-Mail-Adresse gespeichert.

Nach dem Verfassen eines Beitrags, wird Ihre IP-Adresse auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können. Die IP-Adresse wird gelöscht, sobald wir Ihren Beitrag zur Kenntnis genommen haben.

 

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Wir verwenden aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Website-Betreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, unbefugter Weitergabe und Veränderung sowie Verlust und Zerstörung zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden lediglich innerhalb der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene Daten werden von uns nur solchen Mitarbeitern zugänglich gemacht, die diese zur Bereitstellung unserer Websites und Erbringung der gewünschten Dienste und Informationen benötigen.

Sie sollten jedoch ebenfalls darauf achten, dass Sie vorbeugende Schritte ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere indem Sie Ihre Login-Informationen geheim halten und den Zugang zu Ihrem Computer überwachen und kontrollieren.

 

KRITERIEN FÜR DIE LÖSCHUNG DER DATEN

Soweit vorstehend nicht bereits konkrete Löschfristen genannt wurden, gelten die nachfolgenden Kriterien für die Löschung der durch den Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten:

Newtron löscht ihre personenbezogenen Daten, sobald Sie nicht mehr als Nutzer registriert sind (z.B. Vertragsbeendigung zwischen Newtron und dem Unternehmen, für welches Sie tätig sind). Dies gilt nur, sofern seitens Newtron keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen. In diesem Fall tritt an die Stelle der Löschung eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

 

FOLGEN DER NICHTBEREITSTELLUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind als Nutzer der Newtron Services nicht verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten bereit zu stellen. Die Folge der Nichtbereitstellung ihrer personenbezogenen Daten wäre, dass die Newtron Services für Sie nicht freigeschaltet werden und Sie diese nicht nutzen können.

 

RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG, EINSCHRÄNKUNG, WIDERRUF UND DATENÜBERTRAGBARKEIT

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen Betroffenenrechte gegenüber dem Verantwortlichen (=Website-Betreiber) zu.

Betroffene haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung zur behördlichen Aufgabenerfüllung bzw. zum Schutz des öffentlichen Interesses) oder lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht der betroffenen Person das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Anfragen in diesem Zusammenhang können Sie gerne an support@newtron.de senden.

 

WIDERRUFSRECHT

Sofern Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs.1 lit. a), 7 Abs. 1 DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Nennung von Gründen durch eine E-Mail an support@newtron.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Beschwerde über Datenschutzverstöße bei den Aufsichtsbehörden

Wenn Sie annehmen, dass bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten datenschutzrechtliche Bestimmungen missachtet und Sie in Ihren Rechten verletzt worden sind, können Sie sich an die jeweils zuständige Datenschutzbehörde wenden. Diese geht der Beschwerde nach und unterrichtet Sie über das Ergebnis.

 

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Sollten Sie Fragen und Anregungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. In diesem Fall erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wie folgt:

Dr. iur. Christian Borchers, Rechtsanwalt, Geschäftsführer der

datenschutz süd GmbH
Wörthstraße 15
97082 Würzburg

Tel.: +49 931 304 976 0
Email: office@datenschutz-sued.de

 

SONSTIGE HINWEISE

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation über das Internet (z. B. per E-Mail) keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.