Die Option Bestellanforderung (eBANF) ermöglicht Anforderern, schnell und intuitiv ihren Bedarfswunsch einzutragen, ohne alle Informationen im Vorfeld zu kennen. Eine direkte Anforderungsübermittlung zwischen den internen Abteilungen, dem Einkäufer sowie der Buchhaltung vereinfacht die Bestellabwicklung.

Die Anforderungen werden strukturiert, übersichtlich, bearbeitbar und jederzeit einsehbar an den Einkauf übermittelt. Dem Einkäufer wird somit sowohl das Bündeln der Bestellungen als auch das Zuordnen der Anforderung erleichtert. Transparenz und Durchgängigkeit sind in diesem Prozess gewährleistet.

Ihre Vorteile

  • Schneller Einstieg durch intuitive Oberfläche
  • Vereinfachte Bestellabwicklung durch einheitliche Anforderungen
  • Umfangreiche Genehmigungsworkflows abbildbar
  • Permanente Dokumentation und Archivierung des gesamten Bestellzyklus
  • Direkte Überführung in Ausschreibung oder Auktion möglich