Newtron Blog

eKompetenz
13. Juli 2018

Das etwas andere Glossar: Procure2Pay – Die hohe Schule der Unternehmensorganisation

Passende Themen: Glossar, P2P

Procure2Pay (manchmal auch Purchase2Pay genannt und P2P abgekürzt) – beschreibt den gesamten Beschaffungsprozess eines Unternehmens von der Bestellung bis zur Bezahlung einer Ware. Es sind also recht viele Einzelschritte darin enthalten: angefangen bei der Bedarfsmeldung über die Prüfung sowie Freigabe derselbigen, der eigentlichen Bestellung und Bestätigung bis hin zum Wareneingang. Der Prozess ist damit aber noch nicht abgeschlossen. Sobald die Ware im Unternehmen angekommen ist, muss sie überprüft werden, mit der Bestellung abgeglichen und schlussendlich ein Haken unter die Rechnung gesetzt werden. Erst dann kann die Rechnung beglichen und somit der Beschaffungsprozess beendet werden. Das alles bindet Ressourcen und verlangt viel Organisation, wie jeder Einkäufer weiß.

Newtron kann Sie beim Teilprozess „Procure“ – also von der Bedarfsmeldung bis zum Warenempfang – unterstützen: Unsere Produkte helfen Ihnen dabei, Bedarfe zentral zu steuern und zu verfolgen. Szenarien zu Freigaben und Genehmigungen werden an Ihre bestehenden Prozesse, Strukturen und Genehmigungsabläufe angepasst.

Mit Newtron-Clearing steht Ihnen beispielsweise ein Tool für die elektronische und automatisierte Bearbeitung sämtlicher Bestell- und Folgeprozesse zur Verfügung. So können Dokumente ohne größeren Aufwand zwischen Kunden und Lieferanten ausgetauscht werden. Es ist weniger manuelles Eingreifen notwendig, die Wahrscheinlichkeit von Übertragungsfehlern sinkt, Sie behalten die Kontrolle.

Haben Sie Fragen rund um das Thema, schreiben Sie uns an marketing@newtron.de oder rufen Sie uns an unter +49 40 3680 787 07.

Anissa Hartmann

Marketing Manager

Als Marketing Managerin hält Anissa Hartmann bei Newtron die kommunikativen Fäden in der Hand. Innen- und Außenkommunikation, Messe- und Event-Organisation, Betreuung des Webauftritts – und Blogbeiträge: Sie sorgt dafür, dass die Arbeit ihrer Kolleginnen und Kollegen sichtbar wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × fünf =

Zum Seitenanfang