Newtron Blog

eKompetenz
4. Dezember 2018

Das etwas andere Glossar: eSourcing vs. eProcurement

Passende Themen: Beschaffung, eSourcing, Glossar

Die Begrifflichkeiten eSourcing und eProcurement streng voneinander zu trennen, ist keine leichte Aufgabe. Besonders im Englischen werden beide Wörter oft für denselben Sachverhalt gebraucht. Im deutschen Sprachraum wird genauer differenziert:

Einfach ausgedrückt, bezeichnet eSourcing die Aufgabenbereiche des strategischen Einkaufs, übertragen ins digitale Zeitalter. Es geht darum, den richtigen Lieferanten auszuwählen, unternehmensinterne Bedarfe zu spezifizieren und diese entsprechend auszuschreiben sowie Angebote zu bewerten. All diese Steps werden elektronisch und zum Teil automatisiert dokumentiert. Das spart sowohl Produkt- als auch Verwaltungskosten. Auch das Vertragsmanagement zählt zum Bereich der strategischen Beschaffung und somit zum eSourcing. Ein Unternehmen, das bereits seit einigen Jahren mit unseren Software-Lösungen für den strategischen Einkauf arbeitet, ist die Stabilus GmbH, Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer. Mehr über unsere strategische Partnerschaft erfahren Sie im Artikel „Digitalisierung im Einkauf: Pionierarbeit geleistet“. 

Das operative Geschäft wird im eProcurement abgebildet. Hier wird das umgesetzt, was vorher im eSourcing verhandelt wurde: Die Prozesse sind die gleichen wie im herkömmlichen Einkauf (Bedarfsanforderungen, Freigaben, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Prüfen des Wareneingang), nur werden diese elektronisch abgewickelt. Verschiedene Tools, zum Beispiel die Multi-Lieferanten-Kataloglösungen oder Clearing, helfen dabei, das Beschaffungswesen so schlank wie möglich zu halten und sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Workflows.

Zur groben Orientierung: eProcurement beginnt dort, wo eSourcing aufhört. Allerdings gibt es einige Schnittstellen, was die Unterscheidung der beiden Bereiche erschwert. Wichtig zu wissen ist, beide sind keine Einzelkämpfer – sie brauchen einander! 

Unsere eSourcing- und eProcurement-Lösungen stehen kleineren und größeren Unternehmen gleichermaßen zu Verfügung. Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Melden Sie sich gern bei mir unter marketing@newtron.de.

Anissa Hartmann

Marketing Manager

Als Marketing Managerin hält Anissa Hartmann bei Newtron die kommunikativen Fäden in der Hand. Innen- und Außenkommunikation, Messe- und Event-Organisation, Betreuung des Webauftritts – und Blogbeiträge: Sie sorgt dafür, dass die Arbeit ihrer Kolleginnen und Kollegen sichtbar wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht + 4 =

Zum Seitenanfang