Newtron Blog

Industry News
20. März 2017

Mitarbeiter-Story: Robert Marku – „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“

Passende Themen: eProcurement, Jobs, Mitarbeiterporträt

NEWTRON-Mitarbeiter Robert Márku

Sonderfälle machen ihm – Programmierer Robert Márku – besonders viel Spaß. Erfahren Sie mehr über den neuen Business Consultant bei NEWTRON im Interview:

Worin besteht Ihre Aufgabe bei der NEWTRON GmbH?

Ich kümmere mich ums Hub, der Verbindung des Kunden mit den Lieferanten. Schickt der Kunde eine Bestellung raus – das kann z. B. über SAP oder Freitexterstellung erfolgen – kommt sie bei NEWTRON an. Der Lieferant wird dann übers EAP-System, E-Mail oder beides mit dem Unternehmen zusammengebracht. Dabei habe ich bei unterschiedlichen Dokumententypen die Aufgabe, nicht konfigurierte Strecken zu konfigurieren.

Wo liegt die Herausforderung?

Darin, dass jeder Kunde andere Vereinbarungen hat, und es viele Sonderfälle gibt. So schnell wie möglich Fehler zu beheben, macht wirklich Laune. Das Aufgabengebiet ist sehr vielseitig und ich bin sicher, dass es bei NEWTRON nie langweilig wird. Das Schlimmste, was einem in seinem Beruf passieren kann, ist Langweile.

Sie scheinen Ihren Beruf wirklich zu mögen …

Ja, auf jeden Fall. Nachdem ich nach der Schule zunächst ins Restaurantfach ging, machte ich schließlich mein Hobby zum Beruf und wurde Programmierer. Die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.

Wie gefällt Ihnen Ihr Team?

Super, ich kann nicht klagen! Ich habe in der Einarbeitungszeit sehr viel Unterstützung meiner Kollegen erfahren.

 

Sie möchten sich als potenzielle/r Mitarbeiter/in selbst davon überzeugen? Lernen Sie uns kennen!  

Wir freuen uns über Ihre E-Mail an Marketing@newtron.ag

Marthe Westphal

PR Manager

Neuigkeiten bei Newtron und in der Beschaffungsbranche – Marthe Westphal, Beraterin bei schönknecht : kommunikation (www.schoenknecht-kommunikation.de), spürt sie auf und verbreitet sie. Die Agentur unterstützt Newtron seit 2014 in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bei den Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − sieben =

Zum Seitenanfang